Testscreening auf dem Blue Monday

Am Montag, dem 11.07.2011 findet im Filmkeller des Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften Institutes der diessemestrige Blue Monday statt.

Unter Hochdruck haben wir eine Vorabversion von Tavish & Talia erstellt, die wir auf dem Blue Monday präsentieren wollen. Wir sind schon sehr auf die Reaktionen unseres Testpublikums gespannt und wollen das Feedback für den Feinschliff nutzen.

Es wird dann später auf jeden Fall noch eine richtige Premiere geben.

Für all jene, denen der Blue Monday kein Begriff ist:
Es handelt sich um unser studienganginternes Kurzfilmfestival, bei dem man Kurzfilme, die Kommilitonen gedreht haben, bewundern kann.

Einlass wie immer um 19.30 Uhr,
Beginn um 20.00 Uhr.
Der Eintritt ist natürlich  frei.

Meister-Ekkehart-Str. 11
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Testscreening auf dem Blue Monday

  1. Lisa sagt:

    Der Blue Monday war echt klasse! :) Insgesamt weniger Filme, dafür aber längere als sonst. Mal wieder schön abwechslungsreich und meiner Meinung nach durchweg ziemlich hohe Qualität.
    Rührend, dass Johannes Tavish & Talia als den “wohl bisher aufwändigsten Abschlussfilm des Videotutoriums” ankündigte.
    Ich war im Vorfeld recht aufgeregt, weil ich wusste, dass der Film noch nicht komplett fertig ist und hatte Sorge, dass in der Hektik vor der Abgabe vielleicht noch ein paar grobe Schnitzer beim Export passiert sein könnten. Aber zum Glück gab es nur kleinere Fehler und die Gesamtwirkung auf Leinwand war gut. Es ist wirklich interessant, wie anders man seinen Film in einer solchen Situation wahrnimmt. Wenn man im abgedunkelten Kinokeller sitzt und so viele Zuschauer dabei sind, schaut man den Film ganz anders.
    Die Stimmung im Publikum war gut, einige Gags des Films haben wider Erwarten ganz gut gezündet. :) Und endgültige Erleichterung stellte sind beim ausgiebigen Applaus während des Abspanns ein.

    Ich bin sehr froh, dass wir die Vorabversion noch für den Blue Monday fertig stellen konnten. Jetzt noch die restlichen Mängel aussbessern und das Behind the Scenes Video schneiden, dann kann die DVD-Produktion beginnen. :D

  2. Guy Incognito sagt:

    Begeisterte Zuschauer, Standing Ovations, eine Regiesseurin die danach stundenlang belagert wurde, was für ein Testscreening. ;-)

    Da freut man sich auf die Premiere im Kino.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

4,103 Spam Comments Blocked so far by Spam Free Wordpress